Lebensmittelsammlung Cartons du Coeur

Samstag, 20. Oktober 2018

Jan Trnka

Lebensmittelsammlung zu Gunsten der Organisation Cartons du Coeur.


Cartons du Coeur hilft ohne Bürokratie und Formulare, kostenlos, anonym, schnell und direkt - und unterstützt mit mehreren Kilogramm Grundnahrungsmitteln arbeitslos gewordene und ausgesteuerte Personen, Alleinerziehende, Ausgegrenzte durch schwere Krankheit in Not geratene, hilflose, einsame, verzweifelte Menschen ohne Beziehungsnetz im Kanton Aargau.

Cartons du Coeur


Text

Lebensmittelsammlung zu Gunsten der Organisation Cartons du Coeur.





Cartons du Coeur hilft ohne Bürokratie und Formulare, kostenlos, anonym, schnell und direkt - und unterstützt mit mehreren Kilogramm Grundnahrungsmitteln arbeitslos gewordene und ausgesteuerte Personen, Alleinerziehende, Ausgegrenzte durch schwere Krankheit in Not geratene, hilflose, einsame, verzweifelte Menschen ohne Beziehungsnetz im Kanton Aargau.


Bericht

Am Samstag den 20. Oktober haben sich insgesammt 17 Rotarierinnen und Rotarier aus unserem Club vor dem Eingang der Migros Filiale in Oberentfelden eingefunden. Gekleidet mit roten  T-Shirts mit dem Logo von Cartons du Coeur waren sie überall gut sichtbar. Zu zweit oder alleine hatten sie ihren "Revier" bezogen in welchem sie die Besucher angesprochen haben und unsere "Einkaufzettel" verteilt haben. Veilen Dank auch an die Partnerinnen, Partner und Jugendlichen, welche mitgeholfen haben.



So hatten wir genügend Personen, welche die Passanten zum Einkauf von Lebensmitteln motivieren konnten. Die gedruckten Zettel waren schnell verteilt. Am Schluss sind uns sogar die leeren Plasiktbehälter ausgegangen und wir mussten uns von der Migros einige ausleihen. Gespendet wurde von vielen, auch die Rotarier selbst und ihre Familienangehörige haben bei uns Lebensmittel abgegeben. Wir haben viele Personen angetroffen, welche uns mit positiven Reaktionen wie: „ist mir bekannt“ oder „alle Jahre wieder“ oder „eine gute Sache“ begegneten sind.



Das Resultat ist mit 2'193 kg ein Rekord aller bisherigen Sammlungen und übertrifft die Bestmarke vom 2012 (1368 kg) bei weitem. Neben den Lebensmitteln haben wir noch zusätzlich Barspenden von 180 Sfr. erhalten.



Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden für ihren Einsatz. Ausserordentlich freut mich, dass sich neue Mitglieder und die "jüngere Garde" an dieser Aktion beteiligen und die Tradition des Clubs weiterleben.  Die Organisation hat mit der Filialleitung der Migros hervorragend geklappt. Wir bedanken uns für bei der Filialleiterin Frau Barbara Rüegger für die Unterstützung mit Paletten und Behältern. Ebenfalls ein Dank an Hans Peter Glaus für die unetngeltliche Bereitstellung des Lieferwagens und an Hr. Jakob Haller für das Einlagern der Ware.



Diese, für unseren Club traditionelle Aktion, war wieder mal ein toller Erfolg. In zwei Jahren werden wir sie erneut planen und durchführen.


Partnerclubs

Wynen- und Suhrental

Weitere Bilder

Mit Filialleiterin Fr. Ruegger

Extrem motivierte Truppe

Gesammelte Ware

Ein Herz für Cartons du Coeur

Ganzer Einkaufswagen als Spende!!

Briefing am Morgen

Bereit zum Abtransport.

Dokumente im Anhang